Du bist hier: Home > Serien > Weitere Serien > Albert sagt Natur - aber nur! >

Albert sagt... Natur - aber nur! - Der Boden lebt

Hinweis
Sorry! Dieses Video darf in deinem Land nicht angezeigt werden.
Social Mode aktiv: Videos werden auf Deiner Facebook Chronik hinzugefügt.
Zuschauer: 873
Bewerten:  
0 Bewertungen

Einbetten  

Weiterleiten   Zu Facebook   Weiterleiten Zu Twitter
Albert bleibt mit seinem Solarauto in Transsylvanien stecken. Es ist Nacht und niemand weit und breit. Im Stockfinsteren wird Albert von einer Fledermaus entdeckt, die durch Hören "sieht". Wie ist das möglich? Alberts Neugierde ist sofort geweckt. Gemeinsam entdecken die beiden, welchen Einfluss Geräusche haben: Manche machen uns nervös und angespannt, andere können uns besänftigen und dienen der Entspannung.
         
Albert ist beim Hausputz. Wieder einmal wundert er sich, wie viel Abfall innerhalb kurzer Zeit anfällt. Schnell weg damit in die Mülltonne - den Rest erledigt die Müllabfuhr. Aber heute geht nicht alles glatt, denn unter Alberts Müllrutsche sitzt ein Maulwurf, der lauthals gegen den Müllbewurf protestiert: "Was soll das sein: Müll? Kenn' ich nicht." Albert lädt ihn deshalb ein zu einer kleinen Expedition auf den Spuren seines Abfalls.
         
Früher einmal jagten die Menschen Tiere, um sie zu essen. Heute kaufen sie sie im Supermarkt, in Plastikfolien eingeschweißt. Der Klumpen Fleisch verrät meist nicht, welches Tier hier geschlachtet wurde. Woher kommt das riesige Angebot?
         
Als Albert im Winter seinen Schneemann mit Erdbeeraugen schmückt, kann das eine kleine Maus auf Futtersuche überhaupt nicht fassen. Erdbeeren im Winter und dann auch noch als Dekoration verschwendet. Die Maus will von Albert wissen, woher er die Erdbeeren hat. Albert zeigt ihr das wunderbare und bequeme Leben eines modernen Verbrauchers. Mangos im Winter? Kein Problem. Die bekommt man in jedem Supermarkt. Neuseeländische Äpfel, Pfirsiche aus Chile? Sonst noch etwas? Aber ist dieser "Nahrungstourismus" sinnvoll? Welche Auswirkungen hat er auf unsere Umwelt?
         
Die Ozeane: das größte Ökosystem der Erde. Der Ursprung des Lebens. Ein plötzlicher Regenschauer mit starkem Wellengang wirft Albert plötzlich in starkem Bogen aus seinem Schlauchboot, mit dem er zuvor gemütlich auf dem Meer schipperte. Glücklicherweise schwimmt in diesem Augenblick ein Delphin vorbei. Er rettet Albert und hilft ihm wieder in sein Boot - mit der Warnung, die Kräfte des Meeres nicht zu unterschätzen. Alberts Neugierde ist geweckt, und er bittet den Delphin, ihm mehr vom Meer zu erzählen. Die beiden unternehmen eine Reise durch die vier Lebensräume des Meeres: Küste, Riff, offenes Meer und die Tiefsee.
         
Albert schwingt sich fröhlich durch den Regenwald, als er plötzlich eine merkwürdige Liane in der Hand hält. Eigentlich hält diese Liane ihn fest und zieht ihn in schwindelnde Höhen. Die Liane ist keine Liane, sondern eine Boa mit stets gutem Appetit. Ein Glück, dass Albert sein Tarzan-Dress trägt und die Boa Verpacktes nicht essen mag.
         
12 (1/2) 1 bis 6 von 10

Gästebuch: Facebook | MyVideo
Neue weitere Folgen  
mit Hella von Sinnen, Ralf König, Kai Meyer, Daniela Winkler Vier Experten und vier Bücher aus der Welt der Comics und Graphic Novels: „Daytripper“ (Panini), „Calvin und Hobbes“ (Carlsen), „Blau ist eine warme Farbe“ (Splitter) und „Saga“ (Cross Cult). Im Stile des „literarischen Quartetts“ wird diskutiert, gestritten, gelacht, verteidigt, verrissen: „Ich hab die letzten zehn Seiten durchgeweint!“ „Echt? Also mich hat das überhaupt nicht berührt.“ Da wird Comic-Zeichner Ralf König als „Depressivchen“ bezeichnet von der dicken Tante Hella. Bestsellerautor Kai Meyer schaltet sich als Analytiker dazwischen und die junge Manga-Zeichnerin Daniela Winkler fragt spöttisch nach, ob Frau von Sinnen Mr. Spock für den Ober-Yedi hält. Das zahlreich erschienene Publikum in der Buchhandlung Ludwig im Kölner Hauptbahnhof war begeistert. aufgezeichnet.tv - der comicTalk ist das jüngste Projekt von meissner-media, nach J-Mag (http://www.myvideo.de/webstars/j-mag) und Die Geek Show Show (http://www.myvideo.de/webstars/Die-Geek-Show-Show).
Der tyrannische König wird nicht mehr lange leben! Ein Turnier soll deshalb über seine Nachfolge entscheiden. Guillame ist ein armer Mann, der aber unbedingt ein gerechter Herrscher für sein Volk werden möchte. Fast am Ziel, steht im finalen kampf ein Kämpfer gegenüber, der unbesiegbar zu sein scheint.
Beliebte weitere Folgen  
"Charlie persuades wealthy farmers daughter Tillie to elope with him but is really after her money, leaving her soon after they arrive in the city for his old girlfriend Mabel. Then Charlie reads that the dumped girl has inherited a sizeable fortune from her uncle. He returns to Tillie, persuades her to move into her uncles villa and arranges for Mabel to get a job as a housemaid there. Unfortunately, the uncle isnt really dead
A hilarious classic Laurel and Hardy film. Stan and Ollie inherit an island in the Pacific where uranium is discovered.
Beliebte weitere Clips  
Stans holiday plans go awry when he misses his train and accepts an invitation to stay with a complete stranger.
Laurel family is invited for dinner and the fun Begin

MyVideo Österreich - Albert sagt... Natur - aber nur! - Der Boden lebt - TV Serie

Albert sagt Natur - aber nur! (10 Videos, 04:08:44 Std.) | als Playlist speichern